Gegen Thurnau geht es für die "Erste" um den Abstieg

 

Der TC Thurnau und der ASV Nemmersdorf haben eines gemeinsam: noch keine Punkte und nur drei gewonnene Spiele. Deshalb werden die "Jungs" der ersten Mannschaft am Sonntag, 10 Uhr, alles reinlegen, den ersten Sieg zu erringen. Zuschauer sind hier erwünscht, denn der Verlierer wird wohl absteigen. Zur selben ungewohnten Zeit bestreiten die Herren 50 die zweite Auswärts-Partie in Neuses. Eigentlich sollten die Senioren den Aufschwung vom letzten Sieg in Marktrodach mitnehmen. Bereits am Samstag treffen unsere Damen 30 im ersten Spiel zuhause auf Bischofsgrün. Diese waren bisher immer ein dankbarer Gegner, und bei entsprechender Einstellung wird sich das auch nicht ändern. Bleibt abzuwarten wie die Herren 30 die Heimniederlage gegen Pottenstein verdaut haben, leichter wird es jedenfalls in Hollfeld nicht. Beide Spiele beginnen um 14 Uhr. 

Allen Mannschaften viel Glück